Tag: Notebook

Tablet PC oder Notebook?

Wer sich ein solches Gerät anschaffen möchte, stellt sich automatisch die Frage was den eigenen Ansprüchen wirklich gerecht wird. Man sollte sich darüber Gedanken machen welche Anforderungen das Gerät erfüllen sollte. Einer findet das Netbook praktischer für den Nächsten reicht ein Tablet PC vollkommen aus. Man sollte vielleicht über eine Netbook Kaufberatung nachdenken. Eine Netbook Kaufberatung hat den Vorteil, dass man genaueres zu den einzelnen Geräten erfährt. Man erfährt technische Details welche wichtig für den späteren Nutzer sind.

Was genau ist ein Tablet PC?

Tablet bedeutet aus dem Englischen übersetzt so viel wie Schreibtafel, in der amerikanischen Version eher Notizblock. Bei diesem Gerät handelt es sich um ein mit Stift bedienbaren kleinen Computer. Es ist natürlich praktisch das diese kleinen Multitalente in eine Hand passen und sich einfach und praktisch mit einer Hand bedienen lassen. Die Eingabe erfolgt über den Stift auf dem Touchbildschirm, welcher wie der Name schon sagt auf Berührung reagiert. Viele sind mit spezieller Handschriftenerkennungs Software ausgestattet. Auf jeden Fall sind diese Geräte praktisch, dennoch nicht für jeden Anspruch geeignet.

Stellt das Netbook wirklich einen Vorteil dar?

Manche würden an dieser Stelle eindeutig nicken und laut Ja sagen, andere wiederum finden dies nicht. Wie bei vielen Dingen kommt es eben darauf an welche Ansprüche man an sein Gerät stellt, beziehungsweise was man damit machen will oder muss. Eine professionelle Netbook Kaufberatung kann hier sicherlich sehr dienlich sein. Ein Netbook kann fast alles, was sein großer Bruder das Notebook, auch kann. Hierbei unterscheiden sich unter anderem die Größe und der Preis. Die meisten Geräte verfügen über ein integriertes WLAN, da sie normalerweise hauptsächlich als Internet-Clients konzipiert wurden. Anders als bei dem kleineren Tablet PC bedient man das Netbook per Tastatur. Hier wird kein Stift benötigt. Von der Größe und dem Gewicht her unterscheiden sich beide Geräte in der heutigen Zeit kaum mehr.

Eine bessere Übersicht und eine professionelle Netbook Kaufberatung kann man sich auf der Seite www.netbook-kaufberatung.de einholen.

Tags:

Die Netbooks sind seit dem Jahre 2008 in aller Munde und praktisch jeder Computerhersteller hat eines auf den Markt gebracht. Auf Grund der zahlreichen Modelle ist der Netbook-Markt allerdings unübersichtlich geworden. Ein kleiner Überblick von Webdesign-Nord über die besten Netbooks entsprechend dem Einsatzbereich:

Mobile Arbeiten – Asus EeePC 1005HA-M

Das Netbook-Modell Asus EeePC 1005HA-M bietet eine Akkulaufzeit von bis zu 8,5 Stunden und ist optimal für mobile Arbeiten geeignet. Als Prozessor kommt der 1,6 Gigahertz schnelle Intel Atom N270 zum Einsatz. Der Arbeitsspeicher ist auf 1024 Megabyte DDR2-RAM bemessen und kann auf 2048 Megabyte erweitert werden. Das WSVGA-Display ist 10,1 Zoll groß, matt und bietet eine Auflösung von 1.024*600 Pixeln. Der Grafikchipsatz stammt von Intel und ist für normale Anwendungen wie der Textverarbeitung, Surfen und Onlinevideos schauen geeignet. Die Festplatte hat eine Speicherkapazität von 160 Gigabyte. Die weitere Ausstattung besteht aus einer 0,3 Megapixel Webcam, drei USB 2.0-Ports, VGA-Ausgang, Audio-Anschlüssen, RJ45, Mikrofon, Stereo-Lautsprecher, WLAN und einem Speicherkartenleser. Das Gewicht liegt bei nur rund 1,30 Kilogramm. Als Betriebssystem ist Microsoft Windows 7 Starter installiert. Im Handel kostet der Asus EeePC 1005HA-M zwischen 260 und 380 Euro.

Spiele-Netbook – HP Compaq Mini 311c

Das HP Compaq Mini 311c hat sich als Spiele-Netbook etabliert und bietet eine Akkulaufzeit von 4 bis 6 Stunden. Der Prozessor Intel Atom N270 ist 1,66 Gigahertz schnell und der 1 Gigabyte DDR3-RAM umfassende Arbeitsspeicher kann auf 3 Gigabyte ausgebaut werden. Die Festplatte verfügt über eine Speicherkapazität von 160 Gigabyte. Das HD-Breitbilddisplay hat eine Größe von 11,6 Zoll und überzeugt mit einer brillianten Bildqualität. Die Tastatur erlaubt ein angenehmes stundenlanges Schreiben. Das Kernstück des HP Compaq Mini 311c ist der Nvidia Ion LE Grafikchipsatz, der das Anschauen hochauflösender HD-Videos und 3D-Spiele erlaubt. Der Grafikchipsatz verfügt über einen Grafikspeicher von bis zu 319 Megabyte. Auf dem Netbook laufen 3D-Spiele die älter als zwei Jahre sind sehr flüssig während man bei aktuellen Spieletiteln die Detailstufe herunterdrehen muss um ruckelfrei spielen zu können. Zur weiteren Ausstattung gehört ein 5in1-Speicherkartenleser, WLAN, Webcam mit Mikrofon, drei USB 2.0-Ports, HDMI, VGA-Anschluss, Kopfhörer/Mikrofon-Kombianschluss, LAN und Bluetooth. Als Betriebssystem läuft Microsoft Windows XP Service Pack 3 auf dem Rechner. Im Handel ist das leistungsstarke HP Compaq Mini 311c Netbook für 275 bis 380 Euro erhältlich.

Langzeitläufer – Samsung N140

Das Samsung N140 zählt zu den besten Netbooks am Markt und beeindruckt durch eine lange Akkulaufzeit von bis zu 11 Stunden. Ein idealer Begleiter um unterwegs lange arbeiten zu können. Als Prozessor wurde ein Intel Atom N270 mit 1,6 Gigahertz Taktfrequenz verbaut und der Arbeitsspeicher umfasst 1 Gigabyte DDR2-RAM. Das matte TFT-Display weist eine Größe von 10,1 Zoll auf, besitzt eine LED-Hintergrundbeleuchtung und bietet eine Auflösung von maximal 1024*600 Pixeln. Die Festplatte hat eine Speicherkapazität von 160 Gigabyte und für die Grafikdarstellung sorgt ein Intel GMA 950 Grafikchipsatz. Eine Webcam mit 1,3 Megapixeln Auflösung, Speicherkartenleser, Mikrofon, Stereolautsprecher, WLAN, LAN, VGA-Ausgang, Bluetooth 2.1 EDR und drei USB 2.0-Ports runden die Ausstattung ab. Bei der Festplatte stehen alternativ 250 Gigabyte zur Verfügung, wenn das Modell mit dem Betriebssystem Microsoft Windows 7 statt Windows XP gewählt wurde. Der Arbeitsspeicher kann auf 2 Gigabyte DDR2-RAM erweitert werden. Die beiden Stereolautsprecher leisten jeweils 1,5 Watt. Im Handel kann das Samsung N140 Netbook je nach Onlineshop zu einem Preis von 245 bis 429 Euro erworben werden.

Tags: , , , , , ,

Ein Notebook zum Handy

Besonders in der letzten Zeit nahm das Interesse an Möglichkeiten des Geldsparens drastisch zu, was an der derzeitigen wirtschaftlichen Lage liegt. Aus diesem Grund ist die Nachfrage nach preiswerten Kombinationsverträgen groß und besonders die Handy Bundle Laptop erleben eine rege Nachfrage. Was nicht weiter verwunderlich ist, da sie einen hohen finanziellen Wert besitzen und eine Anschaffung oft mit Entbehrungen verbunden ist. Wer auf einen neuen Computer angewiesen ist, der kann mit einem solchen Vertrag einen wahren Glücksgriff machen und eine Menge Geld sparen. Neben Laptops bietet sich den Interessenten die Möglichkeit aus diversen anderen Prämien zu wählen und so die für sich ideale Kombination aus zu wählen und eine ideale Grundlage für eine lange zufriedene Zusammenarbeit zu erschaffen. Der Sinn dieser Verträge beziehungsweise dieser zusätzlichen Prämien ist es, dem Interessenten Anreize zu bieten und so den Abschluss dieser Verträge anzuregen. Diese Strategie stört den Verbraucher jedoch nicht weiter da, er mit etwas Geschick einen Vorteil daraus ziehen kann, der sich auch nach längerer Zeit noch rentiert. Die Handy Bundle Laptop bestehen oftmals aus guter Qualität und viele Anbieter sind ihren Kunden so fair gegenüber die neusten Modelle anzubieten. Ein Handy Bundle Laptop ist somit eine gute und preiswerte Investition in den privaten und beruflichen Bereich. Das Internet verweist sich immer wieder als unerschöpfliche Quelle diverser Angebote von den unterschiedlichsten Anbietern. Ein Vergleichen dieser Angebote kann die besten und rentabelsten Varianten offenbaren. Nicht immer ist das erste Angebot auch das Beste. Geduld und der Wunsch Geld sparen zu wollen kann sich in verschiedenen Bereichen auszahlen.

Tags: , , , ,
Back to top